Datenschutzerklärung

Der Schutz der Privatsphäre ist uns wichtig. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website und den hierüber zur Verfügung gestellten Funktionalitäten, wie z.B. der Möglichkeit mit uns den Kontakt aufzunehmen (nachfolgend zusammenfassend als "Website" bezeichnet).

Verantwortlicher

Die Website wird vom Schutzverband der Spirituosen-Industrie e.V. ("SCHUTZVERBAND"), vertreten durch den geschäftsführenden Vorstand William Verpoorten, geschäftsansässig Eurotheum, Neue Mainzer Straße 66-68, 60311 Frankfurt am Main, betrieben. SCHUTZVERBAND ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. SCHUTZVERBAND hat Dr. Christian Böhler zum Datenschutzbeauftragten bestellt. Der Datenschutzbeauftragte ist über info@schutzverband-spirituosen.de zu erreichen.

Datenkategorien

Folgende Datenkategorien verarbeitet SCHUTZVERBAND anlässlich Ihrer Nutzung der Website:

Protokolldaten, wie Ihre IP-Adresse, einschließlich von Details zu Anforderung unserer Website, wie Datum und Uhrzeit, Status und übertragene Datenmenge, Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser (Browsertyp und Versionsnummer), Angaben zur Website, über die Sie auf unsere Website gelangen. SCHUTZVERBAND speichert diese Daten bei jedem Seitenaufruf in einer Log-Datei. Ohne weitere Zusatzinformationen, wie etwa Informationen eines Internetanbieters über den Anschlussinhaber, die SCHUTZVERBAND im Regelfall und ohne konkreten Anlass, wie z.B. bei einem Verdacht auf Vorliegen einer Rechtsverletzung nicht vorliegen, ist SCHUTZVERBAND nicht in der Lage, diese Daten einzelnen, identifizierbaren Personen zuzuordnen.

Folgende Datenkategorien verwendet SCHUTZVERBAND, wenn Sie uns mittels des auf der Website zur Verfügung gestellten Kontaktformulars kontaktieren: Vor- und Zuname, Telefonnummer und Ihr Anliegen; falls Sie uns Ihre Anschrift, Faxnummer und/oder E-Mail-Adresse nennen, dann auch diese.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden zu dem Zweck verarbeitet, Ihre Nutzung der Website zu ermöglichen, zur Vermeidung und Behebung von Fehlfunktionen der Website, sowie zur Optimierung im Hinblick auf das Nutzerverhalten.

Sofern Sie über die Website Kontakt mit uns aufnehmen verarbeitet SCHUTZVERBAND Ihre personenbezogenen Daten auch zu dem Zweck, Ihnen die gewünschte Information zur Verfügung zu stellen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist das Nutzungsverhältnis über die Website nach Art 6 Abs. 1 S.1 lit. b) Datenschutz-Grundverordnung ("DS-GVO") bzw. Ihre Einwilligung nach Art 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO, soweit SCHUTZVERBAND Sie an gesonderter Stelle um Ihre ausdrückliche Einwilligung zu einzelnen Verarbeitungen bittet. Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch E-Mail an info@schutzverband-spirituosen.de widerrufen.

Empfänger

Zu Ihren personenbezogenen Daten haben ausschließlich Mitarbeiter von SCHUTZVERBAND Zugriff, die für die technische Administration, Instandhaltung und Weiterentwicklung der Website zuständig sind.

Falls Sie Kontakt mit SCHUTZVERBAND aufnehmen erhalten Mitarbeiter, die für die Bearbeitung des jeweiligen Vorgangs zuständig sind, ebenfalls Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

Darüber hinaus beschäftigt SCHUTZVERBAND zur Wartung seiner IT-Systeme externe IT-Servicefirmen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit ggf. Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten können. Gleiches gilt für den Hostingprovider. Zusätzlich können Mitarbeiter von Banken, die Ihre und unsere Konten verwalten, wie beschrieben auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen.

Übermittlung

SCHUTZVERBAND wird Ihre personenbezogenen Daten nicht in ein Drittland außerhalb der EU übermitteln. Eine sonstige übermittlung erfolgt nur, sofern SCHUTZVERBAND gesetzlich oder behördlich dazu verpflichtet ist bzw. die Weitergabe im Rahmen Ihrer Nutzung der Website erforderlich ist.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Sie eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen haben oder die personenbezogenen Daten zur Erfüllung des mit der Verarbeitung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist.

Daten, die im Zusammenhang mit einer Kontaktaufnahme angefallen sind, werden nach sechs (6) Monaten gelöscht.

Ihre Rechte

Sie können SCHUTZVERBAND entweder schriftlich oder per Email info@schutzverband-spirituosen.de kontaktieren um folgende Rechte auszuüben:

  • Auskunft zu Ihren Daten, um diese zu kontrollieren und zu überprüfen,
  • Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten,
  • Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, dies umfasst auch das Recht unvollständige oder falsche Daten durch ergänzende Mitteilung zu vervollständigen,
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung,
  • Sie können Ihre bereitgestellten Daten in strukturiertem, gängigem und maschinenlesbarem Format erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln, sofern Sie zu der Verarbeitung Ihre Einwilligung gegeben haben oder die Verarbeitung auf einem Vertrag beruht.

Sie haben zudem ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Warum werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben?

SCHUTZVERBAND benötigt Ihre personenbezogenen Daten zur Ermöglichung der Nutzung der Website. Sie haben die Möglichkeit, von der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten abzusehen oder SCHUTZVERBAND unvollständige Informationen zu überlassen. Dies kann jedoch dazu führen, dass SCHUTZVERBAND Ihnen die Nutzung der Website nicht oder nicht vollständig ermöglichen kann.

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilbildung

Ihre personenbezogenen Daten werden von SCHUTZVERBAND nicht zur automatisierten Entscheidungsfindung verwendet. Ebenso wird SCHUTZVERBAND aus Ihren personenbezogenen Daten keine Profile erstellen.